Ihr Urologe stellt sich vor

Urologe Dr. med. Thomas Siebert

Vita

Geburtsort
Leonberg

Studium
1995 bis 2002:
Medizinstudium an den Universitäten Erlangen und Parma

Promotion
2002:
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Facharztausbildung
2002 bis 2004:
Spital Limmattal Zürich, Chirurgische und Urologische Klinik

bis Juni 2005:
Universitätsspital Zürich, Urologische Klinik

September 2005 bis 2009:
Universitätsklinik Regensburg, Urologische Klinik

November 2008:
Anerkennung als Facharzt für Urologie durch die bayerische Landesärztekammer

Niederlassung
Ab 01.01.2010:
Urologische Gemeinschaftspraxis von Dr. Siebert mit
Dr. med. Thomas Merkl und
Dr. med. Hanns Richard Kurz

Zusatzbezeichnung
Juni 2009:
Notfallmedizin

Februar 2010:
Medikamentöse Tumor-Therapie

Mitgliedschaften
Mitglied der Bayerischen Ärztekammer (BLÄK)
Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU)
Mitglied des Bundes Bayerischer Urologen (BBU)
Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Inkontinenz
Mitglied der Interessensgemeinschaft Qualitätssicherung Uro-Onkologie (IQUO)

Kontakt zu Urologe Dr. med. Thomas Siebert